Noraly van Deursen wurde in den Niederlanden geboren. Seit 2005 wohnt und arbeitet sie in Berlin, Deutschland.

Während ihres Fachabschlusses absolvierte sie verschiedene Modekurse, spezialisiert auf Fertigungstechnik und Schnittgestaltung. Anschließend besuchte sie die Akademie für Bildende Kunst in Maastricht, wo sie zunächst Modedesign studierte. Schließlich wechselte sie zur Fachrichtung Visuelle Kommunikation, worin sie 2006 ihren Abschluss machte.

Die Marke Cyberesque wurde im Jahr 2007 gegründet.

Sie kombiniert die dunklen Atmosphären des Undergrounds im Fetisch-Look mit einem avantgardistischen, neo-tribalistischen Stil. Noraly van Deursen verwandelt das traditionelle Korsett durch ungewöhnliche Stoffe und unerwartete Details zu einer neuen Form. Auch Accessoires bekommen durch unkonventionelle Materialien einen völlig neuen Charakter. Dem sonst schlichten Harness macht sie mit Hilfe von eleganten Formen und ergänzenden Lasercuts zu etwas ganz Besonderem. Es werden nur sorgfältig ausgewählte Materialien von bester Qualität verwendet.

Cyberesque legt großen Wert darauf unter fairen Bedingungen zu produzieren sowie auf tierfreundliche Materialien zu verwenden. Vegane Artikel sind in den Produktbeschreibungen gekennzeichnet.

Schon bald waren Cyberesque-Stände auf verschiedenen Festivals, wie dem Wave Gothik Treffen in Leipzig, der German Fetish Fair in Berlin, dem Amphi-Festival in Köln und vielen Anderen, zu finden. Diese „Tradition“ hat Noraly seit Labelgründung beibehalten und ist mehr denn je auf diversen artgleichen Veranstaltungen vertreten.

Viele Cyberesque Kollektionen wurden auf Modenschauen bei Veranstaltungen wie dem Londoner Fetischwochenende, Nuit Demonia in Paris, Wave Gothik Treffen in Leipzig, Tokio Dark Castle in Japan, The Amazing Cabaret Rouge in Nancy und auf diversen Partys auf Ibiza, Tel Aviv, Berlin, Amsterdam etc. gezeigt.

Inzwischen ist Cyberesque-Bekleidung in diversen Geschäften weltweit vertreten. Darunter in den Shop Untitled - New York (USA), Five & Diamond - San Francisco (USA) und Cyberdog - London (UK).




cyberesque

visit kalinoor Shop